Institutsleitung
Schwerpunkte: Master »Design and Management of Applied Learning Systems«
Vertiefung Management und Geschäftsmodelle, Beratung, Forschung

Dr. Bernhard Seitz

Dr. Bernhard Seitz studierte internationale Betriebswirtschaftslehre in Saarbrücken, Paris, Oxford und Berlin. Nach fünfjähriger Berufstätigkeit als Berater und Personal- und Verwaltungsleiter eines internationalen Industriebetriebs begann er ein von Siemens gefördertes Promotionsstudium. 2002 erlangte er seine Promotion von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt der Katholischen Universität Eichstätt über das Thema „Rechte und Pflichten der Unternehmung im Zeitalter der Globalität“.

Von 2002 bis 2008 begleitete Bernhard Seitz Funktionen in der Leitung und der Lehre an verschiedenen privaten Hochschulen, unter anderem als Geschäftsführer des Stuttgart Institute of Management and Technology.

Von 2008 bis 2014 befasste sich Bernhard Seitz im Klett-Konzern mit der strategischen, kommerziellen und inhaltlichen Weiterentwicklung der führenden privaten Fernhochschul- und Fernschulgruppe in Deutschland, die unter anderem die Tochterunternehmen Wilhelm Büchner Hochschule, Europäische Fernhochschule Hamburg (EuroFh), Apollon Hochschule, ILS und SGD umfasst.

Bernhard Seitz verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich privater Hochschulen in allen Studienmethoden, insbesondere Fern- und berufsbegleitendes bzw. berufsintegriertes Studium. Er war bzw. ist als Dozent für mehrere Hochschulen in den Fächern „International Economic Relations“, „Managerial Accounting“ und insbesondere „Wirtschaftsethik“ aktiv. Darüber hinaus hat er vielfältige Beratungsprojekte im Schul- und Bildungsbereich verantwortet.

Seit 2015 leitet er das Institute for Learning Design and Management (STI Lernsystemgestaltung) der Steinbeis Hochschule Berlin.

Kontakt:

bs ( at ) ldm-steinbeis-hochschule.de

© Copyright - Steinbeis School of Learning Design + Managment - Impressum